Ihre Praxis für Immunmodulation in Herne

Unser Ziel ist es, gemeinsam mit Ihnen Ihr Immunsystem und Ihre Vitalität zu stärken.
Hören Sie auf Ihre innere Stimme.

Zielgerichtete Therapie

Wir verhelfen Ihrem Körper sich neu zu orientieren. Mit einem auf Sie zugeschnittenen Therapiekonzept soll der Körper Schritt für Schritt aus seiner Über- oder Unterfunktion herausfinden um seine regulativen Mechanismen zu stärken.

Anwendungsbereiche

  • Allergien

  • Autoimmunerkrankungen

  • rheumatoide Arthritis

  • degenerative Erkrankungen

  • chronische Darmerkrankungen wie M. Crohn oder Colitis Ulcerosa

  • chronische Müdigkeit

  • Infektanfälligkeit

  • chronische Entzündungen

  • Blasenentzündungen

  • Vaginosen

  • Hauterkrankungen wie Psoriasis

  • Neurodermitis

  • Warzen etc.

  • viele weitere Anwendungsgebiete

Unser Leistungsspektrum

Immunmodulation

Das Immunsystem ist ein hochkomplexes und sensibles Netzwerk, das sich schon im Ungeboren entwickelt und sich im laufe der Zeit stetig verändert. Es lernt kontinuierlich zwischen pathogenen Erregern oder Tumorzellen und körpereigenen Zellen und Bakterien zu unterscheiden. Ist es gestört, so kann es nicht mehr richtig arbeiten und greift manchmal sogar die wichtigen körpereigenen Zellen an. Die Immunmodulation ist eine Kombination aus unterschiedlichen Therapieansätzen. Sie versucht das fehlgeleitete Immunsystem zu regulieren und hat in unserer Praxis eine hohe Bedeutung, wenn es darum geht dieses wichtige System ins Gleichgewicht zu bringen.

Mikrobiologische Therapie

Die mikrobiologische Therapie spielt wiederum eine große Rolle in der Immunmodulation.
Es ist bekannt, dass mindestens 160 verschiedene Darmbakterienarten den Darm besiedeln. Alle haben ihre spezifischen Aufgaben, von der Verdauung bis hin zur Immunabwehr. Etwa 80% der Immunabwehr sitzt im Darm. Die mikrobiologische Therapie kann bei Fehlbesiedlung im Darm das gestörte Immunsystem durch die orale Gabe wichtiger Bakterien wieder in Einklang bringen.

Autovaccine- Therapie

Autovaccinen sind individuelle Heilmittel aus körpereigenen Bakterien. Diese werden in einem Labor aufbereitet und zu einem Wirkstoff als Nasenspray, Creme oder als Injektion für den Patienten hergestellt. Die darin enthaltenen Bruchstücke der körpereigenen Bakterien (ähnlich einem Impfstoff) können das Abwehrsystem modulieren und trainieren. Diese Therapie ist gut verträglich und eignet sich besonders gut zur individuellen Immuntherapie bei chronischen Erkrankungen.

Weitere Therapieangebote zum Thema Immunmodulation

  • Vitamin C- Infusion

  • Mikronährstoffe

  • Phytotherapeutika

  • Homöopathie

  • Heilpilze

  • Bioresonanz u.v.m.

Sie möchten mehr über unsere vielfältigen Therapiemethoden erfahren? Dann setzen Sie sich mit unserer Praxis in Verbindung.

Praxis kontaktieren